Wein & Most - Hadl

Altes Handwerk zum Genießen!
Unser Familienbetrieb öffnete das erste Mal 1968 zu Pfingsten mit hausgemachten Spezialitäten, deren herstellungsweise wir bis heute in unserem Betrieb beibehalten haben. Mitte der 80er begannen wir dann auch mit der Bewirtschaftung traditioneller Streuobstwiesen. Zahlreiche Auszeichnungen zeugen von unserem Bemühen um hervorragende Qualität.
Vom Weinbau Hadl führen wir Apfencider, Rose Frizzante und den berühmten Hadler

Weingut Drexler-Leeb

Feines Handwerk zum Genießen!

Hannes Leeb vom Weingut Drexler-Leeb in Perchtoldsdorf hat mich mal gefragt, warum ich für die Rotweinsalze keine Rebsorte verwende, die typisch für die Thermenregion ist. So ist aus einer Freundschaft auch eine Kooperation geworden.
St. Laurent ist eine hocharomatische Rotweinsorte der Burgunderfamilie. Der Ursprung der Sorte liegt in Frankreich oder Niederösterreich. Von dort aus verbreitete sich die Rebsorte in die Nachbarländer, wo sie in Österreich noch relativ häufig vorkommt. Die erste urkundliche Erwähnung des St. Laurent in Österreich stammt aus dem Jahr 1860. Der Name rührt möglicherweise von der Essreife der ersten Beeren um den Laurenzitag (10. August) her. Dass die Gemeinde Saint-Laurent im Médoc etwas mit der Namensgebung zu tun hat, wird für ausgeschlossen gehalten. (Quelle: wiki)
Vom Weingut Drexler-Leeb führen wir St. Laurent, Rotgipfler, Blaufränkisch.

Unkrautvernichterei

Feines Handwerk für den Gaumen!
Unkrautvernichterei...
denn man kann es auch aufessen!
Unter diesem Motto haben wir Kräuterprodukte aus unserem Garten entwickelt.
Salz, Sirup, Tee, Wärmendes und Kühlendes, zum Schmecken, zum Riechen, zum Genießen!
Von der Unkrautvernichterei führen wir Kräutersalze, Sirup, Tee, Räucherwerk, Balsam, Essig und Öle.

Die Flechtwerkstatt

Altes Handwerk zum Staunen!
Ich, Bettina Gloggnitzer,  möchte das wunderbare Handwerk Korbflechten erhalten, weitergeben und JUNG halten. Dabei versuche ich die traditionellen Techniken, Muster und Handgriffe zu erlernen und manchmal neu zu interpretieren. Ich möchte mein Wissen auch gerne weitergeben und veranstalte auch immer wieder Kurse.
Wir führen Körbe von der Flechtwerkstatt - alles Unikate!

Traumseifen

Feines Handwerk zum Fühlen!
Mein Name ist Claudia Higatsberger und ich lebe im schönen Piestingtal.
Schon seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit der Herstellung kaltgerührter Naturseifen und Shampoos. In erster Linie wollte ich mir einfach selbst was Gutes tun, insbesondere aber wollte ich mein Problem der immer wieder juckenden Kopfhaut in den Griff bekommen. So begann ich mit Haarseifen und festen Haarshampoos zu experimentieren.
Wir führen verschiedene Haar- und Körperseifen.

Pecherei Rendl

Altes Handwerk zum Staunen!

Pecherei ist der im südlichen Niederösterreich gebräuchliche Ausdruck für die Harzgewinnung aus Schwarzkiefern. Die Pecherei diente der Gewinnung von Baumharz, auch „Pech“ genannt, das in weiterer Folge zu einer Reihe alter Haus- und Heilmittel als auch zu verschiedensten Produkten weiter verarbeitet wurde. Denjenigen, der die Pecherei ausübt, bezeichnet man als Pecher. Im Jahr 2011 wurde die Pecherei in Niederösterreich in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen, welches im Rahmen der UNESCO-Konvention zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes erstellt wird.
Wir führen Pechseife, Pechbalsam und Baumwundbalsam  von der Pecherei Rendl.

Olivenöl Frais

Feines Handwerk für den Gaumen!
Ich habe meine Olivenhain in Lachanada am Peleponnese.
Wir führen reines Olivenöl und Olivenöl mit Cili und Zitrone.

Biohof Schuster

Feines Handwerk für den Gaumen!

Der Biohof Schuster ist ein Familienbetrieb in Muthmannsdorf am Fuße der Hohen Wand, der bereits in der dritten Generation geführt wird. Die jetzige Generation began 2016 den Betrieb auf Bio umzustellen und 2017 mit dem Anbau von Gemüse. Zuerst nur Knoblauch, Gurken, Kürbisse und Zucchini, 2020 kamen noch Paradeiser, Erdäpfel und Zwiebel dazu.
Wir Führen BIO-Knoblauch und Knoblauch in Öl.

Verein Morgenstern 

Feines Handwerk für die Seele!

Schokoladige Köstlichkeiten aus der Morgensternküche!
Verein Morgenstern, Markt Piesting
heilpädagogische und sozialtherapeutische Begleitung.
Wir führen Schokolade und Pralinen in wechselnden Variationen!

Heinisch Bio-Fisch

Feines Handwerk für den Gaumen!

Wir gehen mit unseren Ressourcen und Tieren respektvoll und behutsam um. Unsere Fische haben genügend Zeit, nämlich drei Jahre, um zu Speisefischen heranzuwachsen. In diesen drei Jahren finden sie bei uns kaltes, sauerstoffreiches Wasser, naturnahe Lebensbedingungen und bestes Biofutter vor. Wir führen alle Arbeitsschritte, von der Fütterung bis zur Verarbeitung, schonend und von Hand aus.
Wir führen geräucherte BIO-Forelle, geräucherten BIO-Saibling und Pasteten. Frischfisch nur auf Bestellung.

Bio-Weingut Raser-Bayer

Feines Handwerk zum Genießen!

Zwischen Wien und Bratislava – in der Mitte von Carnuntum, hier gedeihen unsere Bio-Trauben. Sortenvielfalt wird großgeschrieben, mittlerweile in der dritten Generation wird der Weinbau in unserem Haus gepflegt.
Wir führen den Razante Rosé und Verjus.

Der Schnapsmacher

Feines Handwerk für zum Genießen!
Prämierte erstklassige Edelbrände und Liköre vom feinsten Aroma! 
Wolfgang Fritz "der Schnapsmacher": die Wichtigkeit, das Aroma vom Obst in das Destillat zu bringen, ist mein größtes Ziel.
"der Schnapsmacher" bedeutet für mich Wissen über

Obst, einmaischen, destillieren und fertigstellen zum EDELBRAND!
Quelle: https://www.meinbezirk.at/neunkirchen/c-lokales/wolfgang-fritz-der-schnapsmacher_a2866649
Wir führen verschiedenste Prämiensieger!